Startseite >> Aktuell >> Salvator Starkbierprobe am Mittwoch live im BR: Wild West auf dem Nockherberg

Salvator Starkbierprobe am Mittwoch live im BR: Wild West auf dem Nockherberg

Zum achten Mal wird am Mittwochabend “Mama Bavaria” Luise Kinseher bei der Starkbierprobe auf dem Nockherberg in München die Politiker derblecken. Das Singspiel ist in diesem Jahr unter dem Titel “Die glorreichen Sieben” in der Kulisse einer Westernstadt. Das Bayerische Fernsehen überträgt den Salvator Starkbieranstich am 28. Februar 2018 ab 19 Uhr live.

Western-Kulisse für das Singspiel beim Salvator Starkbieranstich 2018 auf dem Nockherberg
Western-Kulisse für das Singspiel beim Salvator Starkbieranstich 2018 auf dem Nockherberg

Jetzt ist es raus: In den Wilden Westen geht es dieses Jahr im Nockherberg Singspiel. Das haben die neuen Singspiel-Autoren Stefan Betz ((“Schweinskopf al dente”) und Richard Oehmann wenige Tage vor dem Salvator Anstich verraten. Unter dem Titel “Die glorreiche 7” werden sich die Politikerdouble als das “heldenhafte Expertenteam” auf der Bühne in einer Westerstadt wiederfinden. “Es wird ein Spektakel”, hat Paulaner Geschäftsführer Andreas Steinfatt im Vorfeld verraten. Marcus H. Rosenmüller, der das Singspiel in den letzten fünf Jahren inszeniert hat, steht aus zeitlichen Gründen als Autor nicht mehr zu Verfügung. 

Auch in diesem Jahr werden gibt es wieder neue Besetzungen im Singspielcast. So wird Nikola Norgauer in die Rolle der bayerischen SPD-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2018, Natascha Kohnen, schlüpfen und Claus Steigenberger tritt als Totengräber auf. Die Musik komponiert in diesem Jahr Tobias Weber. 

Luise Kinseher wird in diesem Jahr zum achten Mal die Fastenpredigt halten. Co-Autor ist, wie schon in den vergangenen beiden Jahren, Thomas Lienenlüke. “Dieses Jahr war es, vor allem aufgrund der politischen Lage, sehr interessant, die Rede zu schreiben”, so Kinseher.

Schauspieler und Musiker

Horst Seehofer“ . . . . . . . . . . . Christoph Zrenner
„Markus Söder“ . . . . . . . . . . . Stephan Zinner
„Indianer……“ . . . . . . . . . . . . .Stefan Murr
„Angela Merkel“ . . . . . . . . . . . Antonia von Romatowski
„Ilse Aigner“ . . . . . . . . . . . . Angela Ascher
„Anton Hofreiter“ . . . . . . . . . . Wowo Habdank
„Natascha Kohnen“ . . . . . . . . . . Nikola Norgauer
„Totengräber“ . . . . . . . . . . . . Claus Steigenberger
„Dieter Reiter“ . . . . . . . . . . . Gerhard Wittmann
…sowie: . . . . . . . . . . . . . . . Uschi Glas

„Jungspund” . . . . . . . . . . . . . Ferdinand Schmidt-Modrow
„Jungspunde” mit Trompete . . . . . . Andreas Unterreiner, Dominik Glöl

Geige/Vocals . . . . . . . . . . . . .Maria Hafner
Blues Harp/Vocals . . . . . . . . . . Toni Gruber
Vocals . . . . . . . . . . . . . . . Greulix Schrank
Geige/Bratsche/Vocals . . . . . . . . Evi Kegelmaier
Gitarre . . . . . . . . . . . . . . . Luke Cyrus Götze
Schlagzeug . . . . . . . . . . . . . .Dim Schlichter

Komposition, Orchesterleitung, Banjo/Vocals: Tobias Weber

Die Ausstrahlung der diesjährigen Salvator-Probe ist am 28.02. 19 Uhr, Live im Bayerischen Rundfunk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.